2. Meditation

Literatur

Ebene 1
Startseite
Termine

Engel-AZL_MIN2“Wissen kann man mitteilen, Weisheit aber nicht. Man kann sie finden, man kann sie leben, man kann von ihr erfüllt werden, aber sagen und lehren kann man sie nicht. Eine Wahrheit läßt sich immer nur aussprechen und in Worte hüllen, wenn sie einseitig ist. Einseitig ist alles, was mit Gedanken gedacht und mit Worten gesagt werden kann. Es entbehrt der Ganzheit, des Runden, der Einheit. Die Welt selbst aber, das Seiende in uns innen und um uns her, ist nie einseitig.”
          
Hermann Hesse (Lektüre für Minuten 1952, Privatdruck)

Melomorphose®-Musikmeditation

Die Kunst, Musik schöpferisch, ganzheitlich und heilsam zu hören

“Meditation” bedeutet wörtlich: sich eingehend mit etwas befassen, sich “be-Sinnen”, nachsinnen über etwas. “In meditationem esse” heißt “im Sinne haben”. (Weiteres siehe unter “Begriff Meditation”).

Meditieren heißt, seine seelischen und geistigen Kräfte für etwas Bestimmtes einsetzen. Das kann Stille sein, kann ein Bild, ein Wort, eine Geschichte, ein Gegenstand sein (z.B. eine Kerze), oder Musik... Letztendlich geht es bei Meditation darum, mit eine Art Ohrallen Sinnen und Fähigkeiten in seinem ganzen Wesen wirklich “Mensch” zu werden.

Klassische Musik bietet mit ihren über Jahrhunderte entwickelten Formen und Energien ein bisher kaum erkanntes Potential.
Die Musikmeditation zeigt Ihnen Möglichkeiten, wie Sie dieses Potential nutzen können.

Entspannung ist noch keine Meditation
Um Meditieren zu können, brauchen Sie die Fähigkeit, entspannen zu können. Auf dem Weg einer geistigen Entwicklung ist Entspannung Vorstufe der Meditation. Verspannungen und körperlichen Fehlhaltungen sind Ausdruck innerer, “eingefleischter” Fehlhaltungen. Beim Üben von Ent-Spannung werden solche inneren Verhärtungen bewußt. Die Meditation schenkt Ihnen Chancen und Wege zu Heilung, geistigem Wachstum und stabilem Wohlbefinden. Meditation ist eine Verwandlung des ganzen Menschen, und kein (isolierter) Denkvorgang, sagt Graf Dürckheim. Darum gehört die “Arbeit” am Körper unbedingt dazu.
Die Melomorphose®-Meditation ist ein ganzheitlicher Vorgang, bei dem Körper, Seele und Geist in Einklang gebracht werden. Dies wirkt sich positiv auf Ihre Beziehungen, Ihr soziales Umfeld aus und verändert auf heilsame Weise Ihr Weltbild.

Koenigsweg-image_midNeu erschienen am 29.07.2015:
Der Königsweg der Musik
- Musikhören als Schöpfungsakt - Die Kunst der Musikmeditation
Wolfgang Zeitler

Ein Büchlein, das den Musik-Hörer in den Mittelpunkt stellt und dessen ureigene Kompetenz aufzeigt. Der Autor berichtet aus 30jähriger Seminarerfahrung von der Kunst des Hörens. Er spricht eine unmittelbare Sprache, die jeder Musikliebende sofort versteht, ohne jegliche Fachsimpelei. Erstmals erklärt er hier detailliert den Schöpfungsprozess der Ars Audiendi-Musikmeditation, vom schlichten Lauschen bis hin zum tiefsten Einswerden mit den Tönen. Im Anhang nennt er zahlreiche kleinere und größere Musikstücke in besonders gelungenen Interpretationen, mit denen zu beschäftigen sich lohnt...

Seitenanzahl: 92, Größe: 14,8 cm x 21,0 cm (A5)
Paperback 11,99 EUR ISBN: 978-3-7323-4988-3 Taschenbuch
Hardcover 14,99 EUR ISBN: 978-3-7323-4989-0 gebunden mit Lesebändchen
ebook     6,99 EUR  ISBN: 978-3-7323-4990-6

Im Buchhandel oder direkt beim Verlag tredition:
https://tredition.de/publish-books/?books/ID45913/Der-Koenigsweg-der-Musik
Hinweis: Jedes Buch wird einzeln gedruckt, wenn es bestellt wird (book on demand), daher dauert es etwa 5 Tage, bis es kommt.

Außerdem erschienen ist mein erstes Buch über die Symphonien von Bruckner.
 

Die Melomorphose - Musikmeditation
steht mit beiden Beinen fest auf dem Boden und reckt ihre Arme zum Himmel. Das Herz sitzt in der Mitte am rechten Fleck, alle Bestrebungen unseres Wesens integrierend und bündelnd auf die eine Urquelle des Lebens, auf Gott, auf Geist... wie immer Sie sagen wollen.

Durch die Melomorphose-Musikmeditation erweitern und vertiefen Sie Ihr Erleben und Verstehen von Klassischer Musik. Sie ist ein Weg zu einem ganzheitlichen, heilsamen und schöpferischen Musikhören und wird von Wolfgang Zeitler seit 1985 in Seminaren gelehrt.

Es handelt sich um eine Methode, durch bewußtes Hinhören und konzentrierte Bewegung den inneren Zustand harmonisch zu verändern (Audio-kinetische Modulation).

Ziel der Veränderung ist eine integrative Geisteshaltung, die den ganzen Menschen umfaßt und in das konkrete Handeln im Alltag einwirkt.

Sie erleben stufenweise eine lichtvolle Wandlung Ihrer seelischen Struktur und Ihrer Denkweisen. Sie erlernen dabei eine musikalische Lebenskunst, die Ihr Leben leichter und schöner und Sie glücklicher macht.
Die Musikmeditation ist ein heilsames Geschehen.

Dieses schöpferische, bewußte Musikhören erfüllt Sie mit Freude und Harmonie. Ihre Seelenkräfte werden gestärkt und geordnet. Sie gewinnen Fähigkeiten zu intensiver höherer Wachheit, können sich besser und länger konzentrieren.

Die Musik eröffnet Ihnen den Zugang zur inneren Quelle, aus der Antworten auf große und tiefe Lebensfragen entspringen. Sie ist eine Urquelle für spirituelle Lichtarbeit. Gerade die Klassische Musik wird von vielen Lichtarbeitern wegen ihrer unvergleichlichen Tiefe und Anbindung an die Quelle geschätzt. Hier gibt es noch vieles zu entdecken!

Musik hören, erleben, darüber sprechen und schweigen ist in einer Gemeinschaft ein besonderes und einmaliges Erlebnis.

Außerdem erweitern Sie Ihre Kompetenz für Klassische Musik. Sie lernen Komponisten (er)kennen, erfahren viele Details und Zusammenhänge über die große abendländische Musiktradition, deren Wurzeln in der gesamten Weltmusik zu finden sind.

Startseite (Home)
Übersicht (Sitemap)
zum Anfang dieser Seite

Die Musikmeditation erleben und erlernen Sie in den Grundkursen.

Aufbaukurse zur weiteren Vertiefung mit anspruchsvolleren Musikwerken und Anleitung zu selbständiger Durchführung der Musikmeditation.

Eine Beschreibung des Prozesses finden Sie hier: Schöpferisch
und ausführlich in dem Buch “Der Königsweg der Musik”.

Einige Gedanken zur Meditation finden Sie unter:
Meditieren als Lebenskunst, sowie
in der
Zitatensammlung zur Musikmeditation.

Außerdem gibt es, falls Sie das noch
nicht entdeckt haben, meine Schatztruhe mit
Lebensweisheiten.
 

Letzte Änderung: Samstag, 16. September 2017  
 Startseite (Home)   Übersicht (Sitemap)   Index A - Z (Suche)
© Copyright Akademie Orpheus Wolfgang Zeitler, Bayreuth Telefon (0921) 99 00 98 56
eMail: eMail schreiben an Akademie Orpheus oder  Kontaktformular

Worum es geht: Ars Audiendi, Audiosan, Akademie Orpheus, Auditive Musiktherapie, Aufnahmen, Bayreuth, Bayern, Bach, Beethoven Bruckner, CD-Empfehlungen, Dietfurt, Duo Cantomusica, Empfehlungen Klassik, Einstieg in die Klassik, Familienstellen, Familienaufstellung, Fortbildung, Franken, Ganzheitlich, Gedichte, Gerode, Gregorianik, Gylanie, gylanisch, Hildegard von BingenHeilkunst, Heilrituale, Hellinger, Heilpraxis, Hospizarbeit, Hörmusiker, Interpreten, Klassik, Klassik-Tipp, Klassische Musik, Kloster Gerode, Komponisten, Kurse, Lichtarbeit, Liebe, Limburg, Lebensschule, Musikhören, Musik-Zitate, Meditation, Meditationshaus St.Franziskus, Metaphysik, Musikmeditation, Musiktherapie, Musikpsychotherapie, Melomorphose, Musikphilosophie, Musikarchiv, Mozart, Musicosofia, Musicosophia, Netzwerk, Oberfranken, Orpheus, Pfinxtwerkstatt, Philosophie, Pia de Jong, Psychotherapie, systemische Therapie, Therapeut, Therapie-CD, Tonarten, Tierkreis, Schamanische Heilrituale, Schamanismus, Schamane, Schöpferisch, Seelenreisen, Seminare, Selbsttherapie, Sommerakademie, vhs-Kurse, Volkshochschule BayreuthWeiterbildung, Weisheit, Wolfgang, Zitate, Zeitler.
Ars Audiendi, Musikhören als schöpferische und heilende Kunst. Klassische Musik vertieft hören, erleben und verstehen.